NEUE WEBSITE

NEUE WEBSITE

JK DEFENCE hat in Zusammenarbeit mit DUPLEXMEDIA eine neue Website erhalten. Wir wünschen Ihnen einen informativen Aufenthalt auf unseren Seiten!

Mehr Informationen

AktuelleS

Ein Artikel über taktischen Funk in der WT von Horst Kalweit

Hier geht es zum Artikel.

Rückblick AFCEA 2016

Das Jubiläum der 30. AFCEA-Fachausstellung in der Stadthalle Bonn Bad Godesberg fand mit unserer Beteiligung statt.

Gezeigt wurden die neuesten Exponate der HARRIS Funkgeräte, das PRC-158  und das RF-335. Beide Multi-Band Geräte vereinen die Leistungsmerkmale zweier Geräte in einem Gehäuse. So können jeweils gleichzeitig zwei unterschiedliche Funkkreise bedient werden, u.a. auch zur gleichzeitigen Übertragung von Daten und Sprache. Sie decken die Frequenzbereiche von 30-2,6MHz ab.
Im Herbst 2015 gewann HARRIS die Ausschreibung zur Beschaffung von Funkgeräten für die US-Special Forces mit einem Volumen von $390M.

Intensive und fachlich fundierte Gespräche konnten mit den Besuchern, zu denen sowohl Anwender als auch Entscheidungsträger unterschiedlicher Ämter zählten, geführt werden.

Afcea-2016

(Foto mit freundlicher Genehmigung AFCEA Bonn e.V.)

Unsere Teilnahme an der 31. Fachausstellung am 26./27. April 2017 im Maritim Hotel Bonn ist schon jetzt fest eingeplant.

 

 

GPEC Footer

 

Kempen/Tønsberg im April 2016

 

H. Henriksen A/S, Tønsberg/Norwegen und JK Defence haben einen Zusammenarbeitsvertrag für Marketing, Vertrieb und After Sales Service für das REBS® Portfolio in Deutschland geschlossen. Hierzu gehören auch die Atlas Ascenders und Atlas Taktische Leitern, für die Henriksen von Atlas Devices USA exklusiv den Vertrieb für Gesamt- Europa übertragen bekommen hat. Der Atlas Ascender ist ein bärenstarkes, Akku betriebenes Seilzugsystem für Personen und Lasten bis zu ca. 300 kgs. Das System wird vom U.S. Militär unter Wasser, in der Wüste sowie mobil im Helikopter eingesetzt.

REBS® ist ein eingetragenes Markenzeichen von Henriksen und steht für „RAPID ENTERING AND BOARDING SYSTEMS“. Die Produktlinie umfasst unter anderem Tauch-Container, Rettungsscheren, Magnet-Kletter-Systeme, Kletterhaken, handbetriebene und pneumatische Teleskop-Masten, Taktische Leitern, Lasthaken, Druckluft-Abschussgeräte sowie die dazugehörigen Sicherungsvorrichtungen. Mit den Teleskop-Masten können z.B. sowohl in maritimer als auch in urbaner Umgebung Haken in bis zu 15.00 m Höhe als Befestigungspunkt für entsprechende Drahtseil-Leitern platziert werden.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter wehrtechnik@jkdefence.de oder telefonisch unsere Herren Joachim oder Philip Kalweit.

Atlas Ascender

Spaß bei der Arbeit – der Atlas Ascender in Aktion

Gruppenfoto

Auf gute Zusammenarbeit

vlnr: Øystein Ellefsrød, Henrich Henriksen, Lisen Hermann, Joachim Kalweit, Trygve Egenes, Philip Kalweit

 

Enforcetac


Fotos vom Stand unseres Partners Theon auf der Enforce Tac:

EnforceTac02

 

EnforceTac01

 

 

 

Neue Aufträge für Theon Sensors aus den Niederlanden, Indien, Frankreich, Zypern und Brasilien


NIEDERLANDE – 6000 BiV-Monokulare

Mit der Vertragsunterzeichnung am 8. Januar wurde die öffentliche Beschaffung für 6000 Nachtsichtmonokulare des Niederländischen Verteidigungsministerium offiziell an Theon Sensors vergeben.

Theon Sensors konnte die öffentliche Ausschreibung, an der 17 Firmen aus Europa, den USA und Israel teilnahmen, nach einer vierjährigen Bewertungsperiode für sich entscheiden. Demnach sind die Niederlande das 15. Land, in dem das ARGUS (NX-122) BiV-Monokular von verschiedenen Armee- und Polizeieinheiten genutzt wird.

INDIEN – THERMISCHE SYSTEME

Nachdem Theon Sensors kürzlich den ersten Auftrag für Nachtsichtsysteme aus Indien verbuchen konnte (ARGUS BiV-Monokulare für die Spezialkräfte der Polizei - Andhra Pradesh) wurde jetzt eine Erweiterung der Strategischen Partnerschaft zwischen Theon Sensors und  TATA Power SED bekanntgegeben, welche die bereits erfolgreiche Zusammenarbeit bzgl. Nachtsichtsystemen nun auf thermische System ausweitet.

Durch diese Vereinbarung wird TATA Power SED nun auch Theon Sensors thermische Systeme in sein Produktportfolio aufnehmen. Die beiden Unternehmen betreiben bereits eine Produktionsstätte in Bangalore, welche demnach nun auch die Kompetenz für die Produktion von thermischen Systemen zusätzlich zu Nachtsichtsystemen von Theon Sensors erhalten wird.

FRANKREICH – BiV MONOKULARE AND BINOKULARE

Die Französische Gendarmerie hat erneut das ARGUS BiV-Monokular ausgewählt, um die Nachtsichtfähigkeiten der Spezialeinsatzkräfte zu verstärken. Demnach wurde eine Bestellung für das ARGUS aufgegeben, auf welche weitere Bestellungen sowohl für das ARGUS BiV-Monokular als auch für die binokular Version „ARGUS PANOPTES“ in 2016 folgen werden.

 ZYPERN – BiV MONOKULARE UND THERMISCHE SYSTEME

Theon Sensors hat eine internationale Ausschreibung für Nachtsicht- und thermische Systeme  des Zypriotischen Verteidigungsministeriums gewonnen. Theon Sensors konnte sich gegen renommierte internationale Konkurrenz mit dem besten technischen/preislichen Angebot durchsetzen.

BRASILIEN – BiV ZIELOPTIKEN

Die Brasilianische Armee hat einen ersten Auftrag für BiV Waffenzieloptiken an Theon Sensors im Rahmen einer internationalen Ausschreibung vergeben. Die erste Lieferung der Theon Sensors BiV Zieloptik „ARTEMIS“ wird demnach im Frühjahr 2016 erfolgen.

Mit Zypern und Brasilien konnte Theon zwei neue Kunden gewinnen, welche die Gesamtzahl der Exportländer auf 36 bringt.


 

Logo


Die JK Defence & Security Products GmbH ist ab sofort exklusiver Partner für alle elektro-optischen Produkte von Theon Sensors in Deutschland. 

Theon Sensors wurde 1997 in Athen gegründet und zählt heute zu den international renommiertesten Herstellern von militärischen Nachtsichtgeräten. Theon Nachtsichtgeräte sind aktuell in den Streitkräften von mehr als 30 Ländern, darunter viele NATO Staaten, und einer Vielzahl von Polizeibehörden erfolgreich im Einsatz. Theons Produktspektrum umfasst überlegene binokulare und monokulare Nachtsichtbrillen sowie Lösungen für Fahrzeuge und infanteristische Waffen.

Seit Mitte der 90er Jahre befasst sich die JK Defence & Security Products GmbH mit Nachtsichttechnik, zunächst als Deutschland-Vertretungen von Simrad Optronics Norwegen (heute Rheinmetall) und ITL Israel (heute ELBIT), später auch als Repräsentant des Bildverstärker-Röhrenherstellers DEP BV Niederlande (heute Photonis). Die Nachtsichtkompetenz wird ergänzt durch eigene Anpassungsentwicklungen von Test- und Prüfgeräten für Nachtsichtbrillen und einen Instandsetzungsrahmenvertrag mit der Bundeswehr.


Rückblick: Tag der Infanterie, Hammelburg 2014

Auch in diesem Jahr haben wir uns mit unseren Partnern, Katadyn, Disc-O-Bed und Beaverfit auf dem Tag der Infanterie in Hammelburg präsentiert.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden wieder einmal angeregte Gespräche geführt und aktuelle Produkte von JK und seinen Partnern präsentiert. Hauptaugenmerk lag neben den aktuellen Kochergenerationen Nova und Polaris der Fa. Optimus, sowie den Trinkflaschen der Fa. Kleen Canteen auf den neuen stapelbaren Feldbetten der Fa. Disc-O-Bed und der Tactical Gym Box von Beaverfit (die neuesten Zugänge im JK Portfolio).

Wie im vorangegangen Jahr, haben wir auch in diesem Jahr unsere aktuelle Variante der Notausrüstung präsentiert, welche zu vielen Diskussionen anregte. Ebenfalls interessante Gespräche wurden im Bereich der Funktechnik geführt- hier sind wir, als exklusive Deutschlandvertretung der Harris Corporation in Bereich taktischer Funkausrüstung sehr gut aufgestellt.

Unser Stand mit Katadyn, Disc-O-Bed und BeaverFit

Soldat bei der Arbeit - Das Trainingsgerät ist die Tactical Gym Box von BeaverFit. Hier gibt es noch ein Video zum Gerät.


Farnborough International Air Show Juli 2014

Mit der Firma Aero International Inc., Sterling/VA – USA verbindet uns eine über 20-jährige, erfolgreiche Geschäftspartnerschaft.

Aero International Inc. haben auf der FIAS 2014 wieder ein Büro auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesstaates Virginia.

Von links: George Cummings (VP Aero International Inc.), Joachim Kalweit (CEO JK Defence), Timothy A. Delany (CEO Aero International Inc.)

Sponsoring „Ein Geschenk nach Beijing“

Die JK Defence & Security Products GmbH unterstützt dieses Jahr das Projekt „Ein Geschenk nach Beijing“. Das Projekt um seine vier Teilnehmer soll zeigen, dass die Seidenstraße noch heute zur Völkerverständigung dienen. Weiterhin soll das Projekt Aufmerksamkeit für den gemeinnützigen Verein „Viva Con Aqua“ aus Hamburg bringen. Es handelt sich hierbei um eine Unternehmung, dessen oberste Zielsetzung das Grundrecht aller Menschen auf sauberes Trinkwasser ist. Hier einige der Ziele des Vereins:

  • • Verbesserung der Trinkwasserversorgung und sanitären Basisversorgung in Entwicklungsländern und somit Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen für alle
  • • Schärfung des Bewusstseins aller Menschen für das globale Thema Wasser
  • • Bereitstellung einer sozialen Plattform, die jeder mit gestalten kann!

 

Wir treten in diesem Zusammenhang als Equipment-Sponsor für das Projekt „Ein Geschenk nach Beijing“ auf, da wir die vier Teilnehmer mit Survival-Equipment unseres Partner Katadyn , sowie unserer hauseigenen Bekleidungsartikeln ausrüsten.

 

Verfolgen und teilhaben am Projekt „Ein Geschenk nach Beijing“ kann man hier.

 

18. Tag der Infanterie vom 16.-18. Juli 2014

Auch dieses Jahr nehmen wir wieder am Tag der Infanterie in Hammelburg Teil und stellen interessante Neuzugänge in unserem Sortiment vor. Unter anderem werden wir unterstützt durch unseren langjährigen Partner Katadyn und als neue Vertretungen haben wir die Kollegen von DISCOBED und BeaverFit mit dabei.

Die Kollegen der Abteilung Notausrüstung sowie taktische Ausrüstung und Bekleidung freuen sich auf Ihren Besuch.

 

AFCEA Bad Godesberg (Bonn) Rückblick

Auch in diesem Jahr wurde unser Stand auf der AFCEA in Bonn wieder stark frequentiert durch interessierte und kompetente Besucher und Gesprächspartner. Unsere Besucher waren sowohl Bedarfsträger als auch Entscheider verschiedener Bereiche und Ämter.

In Zusammenarbeit mit Harris Communications präsentierte unsere Abteilung Funktechnik das neue Harris Gruppenfunkgerät RF7850S sowie das Breitband Kurzwellengerät RF-7800H.

Das Team der JK Funktechnik freute sich über die positive Resonanz der Besucher.

 

AFCEA Bad Godesberg (Bonn)

Vom 7. - 8. Mai 2014 sind wir zusammen mit unserem langjährigen Partner Harris Communications Austeller auf der AFCEA in Bad Godesberg (Bonn).
Zusammen mit Harris zeigen wir Kommunikationstechnik rund um das Thema Interoperabilität im Bereich der militärischen Kommunikation.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand P6